Minnieur
 

Weihnachtsplätzchen

Schwarz-Weiß-Gebäck

Zutaten:
300 g Mehl
150 g Zucker
200 g kalte Butter
1 Pck. Vanillezucker
2 Eigelb
2 Eßl. Kakao
2 Eßl. Schlagsahne
Zubereitung:
Mehl, Zucker und Vanillezucker auf den Tish häufen,
eine Mulde eindrücken, Eigelb hineingeben, die kalte
Butter in Würfeln auf das Mehl setzen, und schnell zu einem glatten Teig kneten. Den Teig halbieren, die eine Hälfte mit Kakao und Sahne gut verkneten bis der Teig gleichmässig braun ist. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen, in Alufloie packen und 1 Std. in den Kühlschrank legen. Danach auf bemehlter Fläche zu einem Rechteck ausrollen, auf eine Klarsichtfolie aufeinander legen, und von der Breitseite her eng aufrollen. Die gewickelte Rolle wieder 1 Stg. kaltstellen.
Anschliessend die Teigrolle in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und 12 - 15 Min. auf 170 ° backen
 

Dattelmakronen

Zutaten:
250 g getrocknete Datteln
100 g Halbbitter-Kuvertüre
180 g Zucker
  75 g geriebene Mandeln
  75 g geriebene Haselnüsse
     2 Eßl. Vanillezucker
     3 Eiweiß
Backoplaten
Zubereitung:
Die Datteln entsteinen und in feine Streifen schneiden.
Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen, solange weiterschlagen bis der Eischnee steif ist und glänzt.
Mandeln, Haselnüsse und Datteln miteinander vermischen und
unter den Eischnee heben.
Mit zwei kleinen feuchten Löffeln kleine Häufchen auf die Oplaten setzen und 20 Min. auf 170 ° backen.
nach dem abkühlen auf jede Makrone ein Schokoladenhäubchen aus der vorher geschmolzenen Kuvertüre setzen.
 

Haferflockenplätzchen

Zutaten:
125 g Butter
125 g Zucker
125 g Haferflocken
  50 g Mehl
  50 g Schokoladenraspel
1 Ei
1/2 Pck. dunkle Kuchenglasur
1 Teel. Backpulver
Zubereitung:
Butter, Zucker und das Ei schaumig rühren.
Mehl, Haferflocken und Backpulver mischen
 und zu der Fettmischung geben. Dann die Schokoladenraspel unterheben.
Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen, und diese dann etwas flach drücken.
Bei 200 ° 10 - 12 Minuten backen.
Die Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen und die Plätzchen damit verzieren.

Rosinenkugeln

Zutaten:
140 g Mehl
125 g Butter
100 g Rosinen
50 - 70 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eßl. Mich
1 Blutorange
Zubereitung:
Blutorange auspressen. 2 - 3 Eßl. des Saftes abnehmen, in den restlichen Saft die Rosinen einweichen.
Mehl in eine Schüssel sieben, Butterflöckchen darauf verteilen, Vanillezucker und Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Alufolie wickeln und 1 Std kalt stellen.
Danach kleine Teigstückchen in der Handfläche zu einer Scheibe formen, 2 - 3 Rosinen drauflegen und zu einer Kugel formen.
Bei 175 ° 15 Min. backen.
Mit Puderzucker und Orangensaft eine nicht zu dünne Glasur rühren und die Kugeln heiß und nicht zu dünn damit bestreichen.
 

Schlesische Mohnkränze

Zutaten
100 g Mohn
175 g Butter
100 g Zucker
250 g Mehl
1 EI
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck Backpulver
5 Eßl. Milch
Zubereitung:
Butter schaumig rühren, Zucker und Vanillezucket dazugeben, Ei zugeben. Mohn und Mehl zugeben und alles zu einem glatten teig verrühren. Eßlöffelweise soviel Milch unterrühren, das der teig dickflüssig und geschmeidig wird. Teig in einen Spritzbeutel füllen und Kreise (3 - 4 cm Durchmeser) auf ein Backblecht sptizrn und 1/2 Stunde kalt stellen, so behalten die Kringel ihre Form. Auf 180 ° 10 bis 12 Minuten backen
 

Spritzgebäck

Zutaten:
250 g Butter
125 g Zucker
500 g Mehl
2 Eier
1 TL Wasser
Zubereitung:
Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker, Wasser, Eier und zuletzt das Mehl locker einheben. Mit der Teigspritze zu S-Formen, Kreisen und Stangen formen und bei mässiger Hitze 10 - 12 Minuten backen. Nach dem abkühlen ganz oder teilweise mit Schokolade überziehen.

Saure Sahne Kringel

Zutaten:
259 g Mehl
175 g Butter
100 g saure Sahne
30 g Zucker
1/2 TL Zimmt
1 Eigelb
Zubereitung:
Mehl auf die Arbeitsplatte geben, Butter
und Sahne draufgeben, zu einem Mürbeteig
verkneten. 1 Stunde kaltstellen. Teig dünn ausrollen
 und Plätzchen ausstechen. Dünn mit verqirltem Eigelb
bestreichen und mit Zimt und Zucker bestreuen.10 - 12
Minuten bei 180 ° backen

Diätplätzchen

Zutaten:
Für den Teig:
120 g Mehl
100  g gemahlene Mandeln
100 g Butter
3 TL Backpulcer
3 TL Süßstoff
1/2 TL Zimt
1 Ei
1 Eiweiß
einige Tropfen Mandelaroma
für die Glasur:
15 - 20 g gehackte Mandeln
1 EL Wasser
1 Eigelb
Zubereizung:
Mehl, Backpulver, Mandeln und Zimt mischen,
und eine Mulde drücken. Ei, Eiweiß, Süßstoff und
Mandelaroma verquirlen und zu dem Mehl geben.
Butter dazugeben und zu einem feste Teig verrühren.
Teig ausrollen und Ringe von 4,5 cm , innerer Ring 2 cm
Durchmesser ausstechen. Krongel mit verqurltem Eigelb
und Wasser bestreichen und mit gehackten Mandeln
betreuen. Bei 170 ° 10 - 12 Min. backen
.