Minnieur
 

Aus dem Poesiealbum

Will Das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen,
das worum Du Dich bemühst
möge Dir gelingen.
                                                                 
Wilhelm Busch

Willst Du Dich selber erkennen,
so sieh, wie die anderen es treiben.
Willst Du Dich selber verstehen,
blick in Dein eigenes Herz.
                                                         
J.W.v.Schiller

Wenn einst nach langen Jahren
mein Name wird genannt,
so denk an mich und sage
auch Dich hab ich gekannt.

Frag nicht, was die Menschen sagen,
handle stets nach deiner Pflicht.
Gott wird nicht die Menschen fragen,
wenn er einst sein Urteil spricht.

Lerne Du die Menschen kennen,
denn sie sind veränderlich.
Die, die Dich heute Freund nennen,
reden morgen über Dich.

ICH WILL! Dies Wort ist mächtig,
spricht`s einer  ernst und still.
Die Sterne reisst vom Himmel,
das kleine Wort - ICH WILL.
Schmerzt Dich in tiefster Brust
das herbe Wort - Du mußt,
so macht Dich eins nur still;
das kleine Wort - ICH WILL.

Der Mensch hat dreierlei Wege zu handeln:
erstens durch nachdenken -
das ist der edelste,
zweitens durch nachahmen -
das ist der leichteste,
und drittens durch Erfahrung -
das ist der bitterste.

Das sind die Starken,
die unter Tränen lachen,
eigene Sorgen verbergen,
und andere fröhlich machen.

Gib dein Herz um keine Krone,
gib es einem der Dich liebt.
Gib es auch nur dem zum Lohne,
der dafür das seine gibt.