Minnieur
 

Philadelpia Torte

Zutaten für den Boden
250 g Löffelbisquits, 50 g davon zum Bestreeuen der Torte
zurücklassen
125 g Butter
Zutaten für die Creme
2 Päckchen Götterspeise Waldmeister
3 / 4 l süße Sahne
400 g Philadelpia Käse
4 Pck. Vanillezuker

Zubereitung:
Die Löffelbisquits zerstampfen oder reiben,
die Butter auflösen und mit den Bisqitbröseln vermengen und fest in eine mit Öl ausgepinselte Springform pressen und danach in den Kühlschrank stellen.
Die Götterspeise mit 1 / 4 l Wasser anrühren und  wie auf der Packung beschrieben weiter zubereiten. Die Flüssigkeit auf Zimmertemperatur abkühlnen  lassen.
Den Käse mit 2 EL Zucker und Vanillezucker verrühren. Die abgekühlte noch flüssige Götterspeise hinzufügen und vorsichtig unter die steifgeschlagene Sahne geben.
Die Creme auf den Boden in der Springform geben. und die zurückbehaltenen Bisquitbrösel darüberstreuen.
Mit dünnen Kiwischeiben garnieren und 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Eierlikörkuchen

Zutaten:
5 - 6 Eier
1Pck. Puderzucker
1Pck. Vanillezucker
1Pck. Backpulver
250 g. Mehl
  50 g Mondamin
1/4 l Sonnenblumenöl
1/4 l Eierlikör

Zubereitung:
Eier mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Sonnenblumenöl und Eierliköt in einen Messbecher füllen
und verrühren.
Diese Mischung dann zu den Eiern und dem Puderzucker geben.
Mehl dazugeben und unterheben, nicht mit dem Mixer rühren.
Kuchenform mit Öl und Semmelbröseln einfetten den Teig
einfüllen und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
 

Mohnkuchen mit Vanillepudding und Rosinen

Zutaten:
Für den Teig:
200 g. Mehl
75 g. Butter
75 g. Zucker
1Pck. Vanillezucker
1 Ei
1 TL. Backpulver
Für die Streusel:
100 g. Mehl
100 g. Zucker<
125 g weiche Butter
1 TL Zimt
Für die Mohnfüllung:
250 g. gemahlener Mohn
1 Pck. Vanillepudding
1/2 l Milch
125 g. Rosinen
2 EL Zucker

Zubereitung:
Mehl und Backpulver mischen, Butterflöckchen darauf verteilen,
Ei, Zucker, Vanillezucker dazugeben und alles kräftig verkneten
 bis ein glatter Teig entsteht.1/2 Stunde kühl stellen.
 Dabach 3/4 des Teiges ausrollen und in eine gefettete Form geben.
Mit dem Rest des Teiges einen Rand formen.
Den Pudding nach Vorschrift zubereiten. Den gemahlenen Mohn mit den
2 EL Zucker und den Rosinen in den noch heißen Pudding geben, etwas
abkühlen lassen und dann auf dem Teig verteilen.
Nun vermischt man Zucker, Mehl und Zimt und gibt die Butter dazu.
Dann verknetet man alles zu Streuseln und gibt diese über den Kuchen.
Den Kuchen nun auf mittlerer Schiene bei 200 ° 50 bis 50 Minuten backen.
 

Rum - Zukerguß

Zutaten:
200 g. Puderzucker
1 Fläschen Rumaroma
2 EL heißes Wasser
Zubereitung:
Den gesiebten Puderzucker mit dem Rumaroma und so viel heißem Wasser glattrühren, daß eine dickflüssige Masse entsteht.