Minnieur
 

Schwarze Löcher

Ein schwazes Loch entsteht beim Ableben eines Sternes mi.
Ist der Brennstoff verbraucht, erkalten die inneren Teilchen, dadurch gewinnt die nach innen wirkende Gravikationskraf die Oberhand und der Stern kolabiert. Bei kleinen Sternen entsteht ein Neutronenstern, bei großen Sternen über drei Sonnenmassen entsteht ein Schwarzes Loch.