Minnieur
 

Krönungsball 12.10.2003

Majestät Linda I und Prinzgemahl Heinz

Am 12.10.2003 feiern wir mit vielen lieben Gästen unseren Krönungsball imSchützenhaus. Mit viel Humor und guter Laune wurde es eingelungener Abend.

Wir besuchen den Krönungsball der Stammgesellschaft

Weihnachtsfeier bei den 71ern im Dezember  2002

Am 3. Advent war unsere Weihnachtsfeier, die wie in vielen Jahren zuvor
in weihnachtlich geschmückten Gemeindesaal der Petruskirche stattfand.
Bei Kaffee Kakao und Kuchen wurde lebhaft geplaudert und viel gelacht, bis es klopfte..................................................
 und der Nikolaus im Saale stand.
Die kleinen bekamen große Augen, man überlegte, ob man denn im großen und ganzen auch brav war im vergangenen Jahr.
Aber der Nikolaus war zufrieden, die Kinder anschliessend auch, und nachdem man zusammen ein Weihnachtslied gesungen hatte, verabschiedete sich der Weihnachtsmann wieder.............................
bis zum nächsten Jahr!!!!!!!!!!!!!

Schützenfußballturnier am 07.06.2001

Am 07.06.2003  nahmen die 71er am Schützen - Fußballturnier teil, welches, wie in den Jahren zuvor, von der  Stammgesellschft wieder in bravouröser Weise ausgerichtet wurde.
Bei herrlichem Wetter und tatkräftiger Anfeuerung des Puplikums kämpften 8 Mannschaften um die Plätze.
Die 71er erreichten nach hartem, aber fairem Kampf einen respektablen 6. Platz.
Der beim PSV spielende Torhüter Junes hielt alles, was auf sein Tor flog, bis er sich im letzten Vorrundenspiel verletzte und leider nicht mehr weiterspielen konnte.
Einziger Torschütze für die 71er war Jörg Frosin von den Unterrather Jungens, der die 71er wie in den Jahr zuvor, mannschaftsmässig tatkräftig unterstützte.
Die Pokale wurden in diesem Jahr von unserem  Vorsitzenden
Rolf-Jürgen Mai und seiner Gattin Gisela gestifftet.
Als beste Mannschaft der Unterrather Bruderschaft wird die
Stammgesellschaft auch im nächsten Jahr wieder Ausrichter
des Schützen-Fußballturniers sein.

Grillen bei Linda und Heinz

Am 05.07. 03 lud unser Königspaar zu einem Grillnachmittag in ihren Garten.
Auch wenn der Wettergott an diesem Tag nur ein halber 71er war, der Himmel war bedeckt und die Sonne
lies sich nicht sehen, verbrachten wir einige gemütliche und stimmungsvolle Stunden zusammen.
Als am frühen Sonntagmorgen die letzten Gäste gingen, konnten wir sagen, es war ein gelungener Tag.

Schützenfest 2003

Kirmessonntag 2003
Vor der Parade
 

Sonntagnachmittag im Festzelt